PARSHIP > Unser Auftrag

Unser Auftrag

Wir geben der Versingelung keine Chance!

59% der Deutschen fürchten, dass wir auf eine Gesellschaft der Alleinlebenden zusteuern, wie unsere repräsentative Studie zeigt. Das hat dramatische Auswirkungen auf Glück und Gesundheit jedes Einzelnen. Und Folgen für die Gesellschaft als Ganzes. 

Denn die Versingelung verschärft Kinderlosigkeit und begünstigt Altersarmut. Sie macht Menschen nicht nur unglücklich und krank, sondern auch teuer für die Sozialkassen. Sie destabilisiert langfristig die Gesellschaft, indem sie unseren sozialen Zusammenhalt verringert.

Deshalb ist unser Ziel bei Parship, Menschen zusammenzubringen und damit die Gesellschaft ein Stück weit besser zu machen.

Parship Studie Versingelung

Konsequenzen der Versingelung

Gegen Altersarmut, Wohnraummangel und Überalterung gibt es ein Gegenmittel: Partnerschaft. Zu zweit spart man Miete und Nebenkosten. Vermindert das Risiko, an Burnout zu erkranken. Und rosige Aussichten für Nachwuchs und stabiles Familienleben gibt es nur, wenn die Basis - die Partnerschaft - stimmt. 

Parship Studie Gesundheit und Partnerschaft

Partnerschaft statt Pillen

Auch die Gesundheit profitiert von einer stabilen Partnerschaft. Laut repräsentativer Umfrage sind zwei Drittel überzeugt, dass Menschen in einer Partnerschaft gesünder leben als Singles. In der Tat: 28% reduzieren den Alkoholkonsum und 24% achten stärker auf ihre Ernährung. 

Parship Studie Versingelung und Partnerschaft

Pro Partnerschaft!

... So lautet unser Credo. Fürs Alleinsein ist man nicht geschaffen: Die große Mehrheit der Alleinstehenden (83 %) sehnt sich nach einer Beziehung. Denn gute Partnerschaft ist der Schlüssel zum Glück! Das zeigen nicht nur viele Studien – das zeigt unser aller Erfahrung. 

Aktuelles zu Partnerschaft und Versingelung

Auch in der Öffentlichkeit brechen wir eine Lanze für die Bedeutung von Beziehungen. Wir mischen uns ein, kommentieren Studien, suchen Fürstreiter und schmieden Allianzen für die Liebe.

Ein Plädoyer für die Ehe

Ein Plädoyer für die Ehe

Steigende Scheidungszahlen, unverbindliche Beziehungen - steht die Ehe vor dem Aus? Von wegen: Spiegel Online Kolumnist Jan Fleischhauer, selbst frisch verheiratet, ist ein glühender Verfechter des Trauscheins und kennt alle Vorteile. Zum Beitrag

Einsamkeit ist so schädlich wie Rauchen

Alleinsein macht krank

Mit dem Rauchen aufhören oder die Liebe finden? Wer sich diese Neujahrsvorsätze für 2015 vorgenommen hat, sollte der Liebe den Vorzug geben. Denn Einsamkeit ist schädlicher als die Sucht nach dem Glimmstengel, wie der "Deutsche Gesundheitsmonitor" warnt.

ZEIT online

Kinder? Aber bitte nicht mehr als zwei...

Die meisten Deutschen wünschen sich eine Familie mit zwei Kindern - wie auch eine unserer jüngsten Studien bestätigt. Bleiben dabei fünf- und sechsköpfige Familien auf der Strecke? Das fragt ZEIT Online in einem aktuellen Artikel.

STERN-Artikel

Liebe hält gesund

Der Mensch ist nicht gemacht, um allein zu sein. Neurowissenschaftler John Cacioppo von der Universität Chicago ist Experte auf diesem Gebiet - er erforscht seit Jahrzehnten den Zusammenhang von Einsamkeit und Krankheit. Zum STERN-Artikel

Infografik

Schuldenfalle Singledasein

Alarmierende Zahlen aus dem "Überschuldungsreport 2014" des Instituts für Finanzdienstleistungen (IFF): Wer ohne Partner und Kinder lebt, gerät deutlich häufiger in finanzielle Not. Ebenfalls gefährdet sind Alleinerziehende. Zum WELT-Artikel

Christiane Lénard

Erst Karriere, dann irgendwann Kinder - der Firma sei Dank

Betriebliche Altersvorsorge, Fitnessstudio-Mitgliedschaft, Eizellen einfrieren - so könnte bald eine Liste der Mitarbeiter-Benefits von modernen Unternehmen aussehen. Schöne neue Welt? Matchmaking-Expertin Christiane Lénard kommentiert.

Cyberpsychology

Online-Paare: Unzufrieden und schnell getrennt?

Beziehungen, die online ihren Anfang genommen haben, verlaufen unglücklicher und sind weniger stabil - so die Ergebnisse einer neuen US-Studie. Ist das so? Unsere Matchmaking-Expertin Dr. Sandra Spreemann hat genau hingeschaut. Zum Kommentar

Kinderwertemonitor

Glückliche Kindheit?

Mediale Reizüberflutung, Schulstress, Druck von den Eltern - wie steht es wirklich um Deutschlands Nachwuchs? Matchmaking-Expertin und Soziologin Christiane Lénard hat sich aktuelle Studien angeschaut. Zum Blogbeitrag

Eric Hegmann

Welche Zukunftswünsche haben die Deutschen?

Familie ist das Wichtigste im Leben? Eric Hegmann kommentiert im Blog das aktuelle Buch „So wollen wir leben – Die zehn Zukunftshoffnungen der Deutschen“ des Sozialforschers Horst W. Opaschowski. Der stellt fest: Familie ist nicht gleich Familie.

Alleinerziehende

Alleinerziehend und keine Arbeit

Die Doppelbelastung für Alleinerziehende steigt: Nach Angaben der Bundesregierung sind immer mehr Single-Mütter und -Väter ohne Job. Unsere Matchmaking-Expertin Christiane findet diese Entwicklung alarmierend. Zum Blogbeitrag

Carmen Michaelis

Mehr Zeit für die Liebe

Familie, Karriere, der Partner, die Freunde, Hobbies, Freizeit - wie soll man alles unter einen Hut bekommen, wenn der Tag doch nur 24 Stunden hat? Zeitmanagement-Expertin Carmen Michaelis erklärt im Interview, wie's trotzdem klappt.

[Vater,] Mutter, Kind

[Vater,] Mutter, Kind

Ein Kind ohne passenden Partner? Heutzutage keine Seltenheit - auch der SPIEGEL berichtet aktuell über Samenspende und "Vertrags-Papa". Im Blog erzählt Matchmaking-Expertin Christiane, ob sie sich eine Familiengründung ohne Vater vorstellen könnte.

Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel

Liebe macht glücklich!

Welchen Beitrag leistet die Liebe für das Glück des Einzelnen und der Gesellschaft? Wir haben dazu Deutschlands bekanntesten Glücksforscher Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel für unseren Blog interviewt.

Vaeter GmbH

Wunschväter-Report 2014

Kind und Karriere? Kind oder Karriere? Diese Frage stellen sich heutzutage nicht nur Mütter, sondern zunehmend auch Väter. Wie beides funktionieren kann, erzählt Volker Baisch, Gründer der Väter GmbH, in unserem Blog-Interview.

Konrad-Adenauer-Stiftung

Studie: Familienleitbilder neu denken

Sind deutsche Familienleitbilder überholt? "Ja!" sagt die aktuelle Studie der Konrad Adenauer Stiftung. Viele Deutsche fühlen sich von den Ansprüchen an sie überfordert. Daran zerbrechen oft Partnerschaften, wie unser Diplom-Psychologe Markus Ernst in unserem Blog beschreibt.

Christiane Lénard

"JA!" - Ein Plädoyer für's Kinderkriegen

Die aktuelle Studie des Müttergenesungswerks trägt den plakativen Titel "Gesundheitsrisiko Mutter". Grund genug für unsere Matchmaking-Expertin Christiane Lénard, frischgebackene Mama eines Sohnes, in unserem Blog ein flammendes Plädoyer für die Familiengründung zu schreiben.

Coca Cola Happiness Institut

Coca-Cola Happiness-Studie: Gemeinsam glücklich

Was schenkt den Deutschen Lebensfreude? Dieser Frage ist Coca Cola in seiner aktuellen Happiness-Studie nachgegangen. Wie die Autonomie jedes Einzelnen im Zusammenspiel mit sozialer Verbundenheit glücklich macht, steht in unserem Blog.

BAT

Studie: Die Angst vor der Familiengründung

Viele Deutsche trauen sich keine Kinder mehr zu - trotzdem sind Liebe, Partnerschaft und Familie das Wichtigste im Leben der Deutschen. Der Zukunftsforscher Prof. Dr. Reinhardt erklärt im Interview wie sich dieser Gegensatz erklären lässt.
Zur aktuellen Studie der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen

Partnerschaft und Produktivität

Studie: Liebe macht produktiv

Eine glückliche Beziehung wirkt sich auch positiv auf die Leistungsfähigkeit im Job aus. Psychologin Dr. Dana Unger erklärt im Interview die spannenden Ergebnisse ihrer aktuellen Studie. Zum Artikel in der Wirtschaftswoche Online.

DIHK

DIHK spricht sich für 35-Stunden-Woche für Eltern aus

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag plädiert für bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben. 
Zum Beitrag in der ZEIT
Zum Kommentar von Christiane Lénard, Head of Scientific Development bei Parship 

Hamburger Abendblatt

Single-Hauptstadt Hamburg

Beim Thema Kinderlosigkeit belegt die Hansestadt den deutschen Spitzenplatz. Was hält die Hanseaten von der Familiengründung ab? Prof. Ulrich Reinhardt vom BAT-Institut für Zukunftsfragen sucht nach Antworten. Zum Artikel im Hamburger Abendblatt

STERN und AOK Familien Special

STERN-Aktion "Familienbande"

Die Aktionsseite "Familienbande" beleuchtet verschiedene Schwerpunkte aus dem Bereich Partnerschaft und Kinder, von der Erziehung über neue Familienmodelle bis zur Frage, wie Eltern Liebespaare bleiben können. Zur Themenseite

WZ

Historischer Tiefstand der Ehen

Laut aktueller Statistik war die Zahl der Verheirateten in der Landeshauptstadt Düsseldorf noch nie so gering. Experten warnen vor Wohnraum-Mangel und Auswirkungen auf das soziale Miteinander.
Zum Artikel in der WZ

BMFSFJ

ElterngeldPlus: Initiative des Bundesfamilienministeriums

Die Reform des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes nimmt Gestalt an. Die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig stellte die Details vor. Zu den Eckpunkten 
Zum Kommentar unseres Geschäftsführers Henning Rönneberg

Bertelsmann Stiftung

Belastungen für Alleinerziehende

Die Bertelsmann Stiftung meldet alarmierende Zahlen: Single-Mütter und -Väter beziehen immer häufiger Hartz IV. Eine bedenkliche Entwicklung. 
Zur Studie (Download als PDF)
Zum Kommentar unserer Kollegin Claudia Feldkamp

AOK Familienstudie 2014

AOK-Familienstudie 2014

Eltern und Kindern geht es insgesamt gut. Doch es gibt einen Haken: Eltern leiden vermehrt unter Zeitstress, was sich auf die Gesundheit der ganzen Familie auswirken kann. 
Zur Studie 
Zur Einschätzung unserer Expertin Dr. Sandra Spreemann

Gesund zu zweit

Ratgeber: Gesundheit und Glück im Doppelpack

Single- und Fitness-Experte Eric Hegmann erläutert, wie man zusammen mit dem Partner etwas für die Gesundheit tun kann und wie gut gemeinte Ratschläge fruchten. 
Zum Ratgeber-Beitrag  

ISUV Verband Alleinerziehende

Unterstützung für ISUV e.V.

Parship unterstützt Alleinerziehende: Mitglieder des Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht (ISUV) können bei uns zu besonderen Konditionen in eine langfristige, glückliche Partnerschaft investieren. So erleichtern wir den oft familiär und beruflich eingespannten Singles die Partnersuche. Mehr erfahren 

Studie Online-Paare

Online-Paare sind glücklicher und zufriedener

Gemeinsam mit der Universität Zürich erforschten wir die Beziehungsqualität von Paaren, die sich online kennengelernt haben. Erfreulich: Zuneigung, Geborgenheit und Harmonie sind deutlich höher als in Beziehungen, die auf klassischem Wege ihren Anfang nahmen. Zur Studie 

Error with static Resources (Error: 418)